Alles über Remarketing/Fahrzeugverkauf
Zoom

Gebrauchtwagen: Flottenfahrzeuge zur richtigen Zeit verkaufen

Unternehmen sollten ihre gebrauchten Fahrzeug zur richtigen Zeit verkaufen – nämlich im Winter. In der kalten Jahreszeit gibt es mehr Geld.

Im Januar liegen die Durchschnittspreise von Gebrauchtfahrzeugen um fast 3,5 Prozent höher als im milden Mai. Laut einer Befragung (2012) des Onlineportals autoscout 24 glaubt fast die Hälfte der Teilnehmer (45 Prozent), dass man seinen Wagen am besten im Frühjahr verkauft. Ein gutes Drittel (36 Prozent) geht davon aus, dass der Zeitpunkt nicht ausschlaggebend ist.

Sinkendes Angebot, steigende Preise

Autoscout24 hat 45.000 Fahrer in acht europäischen Ländern befragt, zu welcher Jahreszeit sie ihr Auto am ehesten verkaufen würden. Lediglich zehn Prozent der Befragten gaben an, dass sie ihren fahrbaren Untersatz in den Herbst- und Wintermonaten veräußern würden. Ferner verkaufen 44 Prozent der Umfrage-Teilnehmer ihr altes Auto erst, wenn das Neue vor der Tür steht. 88 Prozent würden ihren Altwagen dem meistbietenden Käufer veräußern, während fünf Prozent ihr Fahrzeug nur Käufern anvertrauen würden, von denen sie der Meinung sind, dass sie es gut behandelten.


Beim Verkauf bevorzugen die Europäer Bargeld – 70 Prozent der Befragten sprechen sich dafür aus, dass der Handel bar erfolgen sollte. In Deutschland sind gar 91 Prozent von einer Bar-Transaktion überzeugt. Nur zwei Prozent der Umfrageteilnehmer würden darauf vertrauen, dass der Käufer die Summe im Anschluss an die Wagenübernahme anweist.

Autor

Foto

DEKRA

Datum

30. Oktober 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres