Unfallbericht mitnehmen Zoom

Großbritannien: Unfallbericht mitnehmen

Großbritannien will zwar raus aus der EU, doch auf die aktuellen gesetzlichen Regelungen hat das noch keinen Einfluss.

Reisende nach Großbritannien sollten weiterhin einen EU-Unfallbericht im Handschuh mit sich führen. Auch bei Unfällen mit in Großbritannien zugelassenen Fahrzeugen auf deutschen Straßen ist die Unfallerfassung mit dem einheitlichen EU-Berichtsbogen das Mittel der Wahl, rät der Gesamtverband der Versicherer (GDV). Der Europäischer Unfallbericht erleichtert die Unfall-Protokollierung: Die inhaltlich und grafisch standardisierte Form vereinfacht die Aufnahme eines Unfalls im In- und Ausland. Das Formular ist als Durchschreibesatz bei jeder Kfz-Versicherung bestellbar. Der Zentralruf der Autoversicherer ist innerhalb Deutschlands gebührenfrei erreichbar unter (08 00) 25 02 600 oder unter mobile.zentralruf.de.

Autor

Foto

Gerhard Zerbes

Datum

5. Juli 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres