Zoom

Innovation Group: Vorstandswechsel bei Schadenservice

Der Anbieter für Kfz-Schadenservice Innovation Group erlebt einen Führungswechsel in Deutschland und Zentraleuropa.

Bart De Groof löst Matthew Whittall als Managing Director für Zentraleuropa ab. Laut Unternehmensangaben wird Whittall seinen Posten Ende Februar abgeben und den Schritt in die Selbständigkeit gehen. Er bleibe jedoch als Berater und Mitglied des Aufsichtsrates erhalten. De Groof war zuletzt seit 2010 als Geschäftsführer bei Innovation Group BeNeLux tätig. Einen weiteren Wechsel meldet das Unternehmen im Vorstandsvorsitz von Innovation Group Deutschland. Jürgen Schmidt übernimmt demnach diesen Posten. Schmidt ist seit 1997 im Unternehmen tätig und war zuletzt seit 2011 verantwortlich für das deutsche Kfz-Geschäft von Innovation Group.

Autor

Foto

Innovation Group

Datum

19. Februar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres