Leasingvertrag, Fuhrparkmanagement Zoom

Lease Plan: Angebot für Kauffuhrparks: Es geht auch ohne Leasingvertrag

Lease Plan öffnet sein Fuhrparkmanagement für Kauffuhrparks und fremd geleaste Flotten.

Was bisher in Pilotprojekten getestet wurde, hat nun Marktreife erlangt: Lease Plan öffnet sein Fuhrparkmanagement künftig für Kauffuhrparks und Flotten, die bei anderen Leasinggesellschaften finanziert sind. "Die zunehmende Nachfrage nach reinen Fuhrparkmanagement-Dienstleistungen bestätigt unsre Strategie", erklärt Gunter Glück, Vertriebschef von Lease Plan.

E-Tools sorgen für standardisierte Prozesse

Das Unternehmen bietet mit sogenannten E-Tools standardisierte elektronische Prozesse. Dazu gehört unter anderem ein Car-Konfigurator, der bereits bei der Auswahl alle kundenspezifischen Nachlässe berücksichtigt. Allerdings wickelt der Fuhrparkleiter die Bestellung selbst ab. Zusätzlich zur Fuhrparkmanagement-Software stellt Lease Plan mit E-Papers eine papierlose Verwaltung von Fahrzeugakten zur Verfügung. Alle Dokumente wie Bestellung, Auftragsbestätigung und Fahrerinformation stehen zentral auf einem Server bereit und werden mithilfe eines automatisierten Workflows an den richtigen Stellen abgelegt. Wer eigene Dokumente hinzufügen möchte, kann E -Papers Plus nutzen. Derzeit verwaltet Lease Plan 15.000 Fahrzeuge über sein System.

Autor

Foto

Fotolia

Datum

4. Dezember 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres