Zoom

Kfz-Werkstätten: Umsatzrückgang trotz Handwerks-Boom

Handwerk hat einen goldenen Boden. Das galt zuletzt für fast alle Branchen – nur in den Kfz-Betrieben nicht.

Als einziger Gewerbezweig in Deutschland musste die Kfz-Branche im zweiten Quartal des Jahres einen Umsatzrückgang verbuchen. Laut Statistischem Bundesamt sanken die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,3 Prozent. In allen anderen zulassungspflichtigen Handwerks-Branchen hingegen stiegen die Umsätze, im Gesamtschnitt um 1,4 Prozent. Zu den möglichen Gründen für den Rückgang zählen die in den vergangenen Jahren ständig gestiegene Fahrzeugqualität sowie eine mögliche Zurückhaltung der Halter bei anstehenden Wartungen und Reparaturen. 

Autor

Foto

ZDK

Datum

15. September 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres