Zoom

Kroschke Cup: Firmenteams kicken für behinderte Kinder

26 Teams aus Deutschland und Österreich kickten beim Benefizturnier Kroschke Cup für den guten Zweck.

Zum 14. Mal hat die Kroschke Gruppe das Fußballturnier veranstaltet. Laut Kroschke setzten sich die Teams aus Mitarbeitern von Kunden und Partnern des Unternehmens und von Deutscher Auto Dienst zusammen. Der Erlös des Turniers gehe an die Kroschke Stiftung, die schwerstbehinderte Kinder unterstütze. Sieger war das Team vom Autohaus am Bungsberg, vor Hugo Pfohe, der Gossler, Golbert und Wolters Gruppe, der SG Stern Stuttgart und der Europa-Service Autovermietung. "Es scheint sich herumzusprechen, wie viel Spaß unser Turnier macht", sagt Philipp Kroschke, Geschäftsführer der Christoph Kroschke GmbH. Vor allem aber freue man sich über den hohen Erlös. Insgesamt 5.500 Euro für die schwerstbehinderten Kinder und ihre Familien seien dieses Mal zusammen gekommen.

Autor

Foto

Kroschke

Datum

19. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres