Alles über Tempo/Geschwindigkeit/Radar
 polizei, deutschland, kontrolle, verkehrskontrolle, laser, geschwindigkeit, geschwindigkeitsmessung, strafzettel, polizist, arbeit, streifenwagen, polizeiauto Zoom

Laser-Tempokontrolle: Lasermessung: Ein Polizist genügt

Die meisten Autofahrer glauben, dass Polizisten sich gegenseitig kontrollieren müssen, wenn sie ein Lasermessgerät einsetzen. Dem ist aber nicht so.

Der Beamte muss die ins Protokoll übertragenen Messwerte nicht von einem Kollegen überprüfen lassen. Was er misst, genügt, um Temposünder zu verurteilen. Es existiere kein Beweisverbot, das die Verwertung eines allein von einem Polizisten festgestellten Messwertes untersagt (OLG Düsseldorf, Az.: IV-2 RBS 129/12).

Autor

Foto

Fotolia

Datum

23. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres