Bruno Hilgers, 2013, Vertriebsleiter, Maserati, Flotten- und Sonderkunden Zoom

Maserati: Bruno Hilgers leitet Flottenvertrieb

Bruno Hilgers leitet seit April den Vertrieb für Flotten- und Sonderkunden bei Maserati. Die Position wurde neu geschaffen, weil die italienische Luxusmarke die beiden Geschäftsfelder neu erschließen möchte.

Hilgers hat in den vergangenen sieben Jahren bei Audi als Key Account Manager für Flottenkunden gearbeitet und war zuvor zehn Jahre Verkaufsleiter bei BMW. In seiner künftigen Position wird der 45-Jährige Bindeglied zwischen Kunden, Handelsorganisation und Maserati Deutschland sein.

Gleichzeitig läutet Maserati eine Modelloffensive ein. Besonders der neue Quattroporte und der neue Ghibli sollen laut Managing Director Dirk Kemmer gewerblichen Kunden ein vielfältigeres Modellprogramm bieten.

Autor

Foto

Maserati

Datum

17. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres