Zoom

Mazda: Wechsel im Service

Wechsel an der Spitze der Service-Abteilung bei Mazda Deutschland: Schmidt geht, Meyer kommt.

Zum 1. Oktober 2014 übernimmt Gerd Meyer (48) als neuer Direktor Service die Verantwortung des Gesamtbereiches Service von Mazda Motors Deutschland von Andreas Schmidt (51), der nach zehn Jahren als Direktor Service das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird. Darüber hinaus wird Andreas Schmidt für den neuen Direktor Service nach dem Wechsel noch einige Wochen zur Verfügung stehen.

Gerd Meyer ist schon seit 1990 für Mazda Motors Deutschland tätig. Er verantwortete nach einer Tätigkeit im Bereich Technik ab 1992 verschiedene leitende Tätigkeiten im Bereich Service- und Aftersales-Außendienst. Seit Anfang 2009 leitet er den Neuwagenvertrieb auf regionaler Ebene in einer der drei bundesweiten Vertriebsregionen. Andreas Schmidt wird sich nach seiner Tätigkeit für Mazda auf eigenen Wunsch einer neuen Aufgabe im automobilen Umfeld stellen.

Autor

Datum

26. September 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres