Zoom

Mercedes-Benz: Schlienz-Tours setzt auf MB Vito

Schlienz-Tours nimmt 48 Mercedes-Benz Vito in seinen Fuhrpark auf. Damit befördert der Reise- und Linienverkehrsspezialist rund 350 behinderte Kinder der Esslinger Rohräckerschule.

Ab sofort übernimmt der Fahrdienst Schlienz-Tours aus Kernen bei Stuttgart mit 48 speziell ausgestatteten Vito Tourer die Fahrt von rund 350 behinderten Kindern zur Esslinger Rohräckerschule. Schlienz-Tours Geschäftsführer Erhard Kiesel erhielt den symbolischen Fahrzeugschlüssel von Thomas Witzel, Mercedes-Benz Vertriebsdirektor Nutzfahrzeuge Württemberg. Die Übergabe erfolgte im Rahmen eines exklusiven Trainings für Schlienz-Tours Fahrer zu den Themen Fahrsicherheit, kraftstoffsparendes Fahren und professionelle Rollstuhlfixierung.

Vito Tourer maßgeschneidert für den Einsatzzweck

Die Vito Tourer für Schlienz-Tours haben Vorderradantrieb, besitzen den 84 kW starken BlueTEC-Dieselmotor und das 6-Gang-Schaltgetriebe ECO Gear. Aufbauhersteller Thule rüstete die Fahrzeuge zudem mit einer ausfahrbaren Trittstufe aus.

Autor

Foto

Mercedes

Datum

24. November 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres