Zoom

Mercedes Citan: Sieben Sitze für den Kompakt-Lieferwagen

Bislang gab es den Mercedes Citan nur als Fünfsitzer. Nun reichen die Schwaben die Langversion mit Raum für sieben Insassen nach – allerdings für deutlich mehr Geld als beim französischen Verwandten.

In einer extralangen Variante mit sieben Sitzplätzen bietet Mercedes nun den Hochdachkombi Citan an. Die beiden zusätzlichen Passagiere finden auf zwei längs verschieb-, umklapp- sowie ausbaubaren Einzelsitzen Platz, die hinter der Fondsitzbank montiert sind und auch Erwachsenen ausreichend Raum bieten sollen. Bei voller Bestuhlung fasst der Gepäckraum bis zu 400 Liter, werden die Sitze sechs und sieben demontiert, passen bis zu 3.500 Liter hinter die Heckklappe.

Für den Antrieb stehen zwei 1,5-Liter-Diesel mit 66 kW/90 PS und 81 kW/110 PS zur Wahl. Die Preise starten bei 19.400 Euro netto. Damit ist der serienmäßig mit zwei Schiebetüren ausgerüstete und 4,70 Meter lange Citan rund 2.800 Euro netto teurer als der weitgehend baugleiche Renault Grand Kangoo 7-Sitzer.

Autor

Foto

Daimler

Datum

26. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres