Zoom

Neuer Toyota Prius: Gefälligeres Design für den Hybrid-Pionier

Dem Toyota Prius gebührt zweifellos das Verdienst, als Hybridauto der ersten Stunde dieser Technik den Weg bereitet zu haben. Nur am Design schieden sich bisher die Geister. Dies soll mit der vierten Generation anderes werden. Aber nicht nur das.

Anfang 2015 wird Toyota die neue Generation des Prius auf den Markt bringen. Noch gibt es keine offiziellen Fotos, dennoch ist klar, dass sich das Design an die Studien NS4 und FT-Bh anlehnen wird. Das heißt: Der Hybrid-Pionier wird in der vierten Generation weniger Kante zeigen, die neuen Rundungen sollen das bisher stets polarisierende Outfit gefälliger wirken lassen.

Auch beim Verbrauch legt der kommende Prius noch einmal nach. Der Spritkonsum soll je 100 Kilometer um rund zehn Prozent sinken, nicht zuletzt wegen eines um etwa 50 Kilogramm geringeren Gesamtgewichts. Damit würde der Prius bei rund 3,5 Litern Verbrauch landen. Auch eine Plug-in-Version soll es wieder geben. Toyota arbeitet für diese Version derzeit an einem neuen Ladesystem für die Batterie inklusive der Möglichkeit zur kabellosen Aufladung per Induktion.

Autor

Foto

Toyota

Datum

13. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres