Opel Karl Zoom

Opel Karl: Spritsparmodell vom Cityflitzer

Opel bietet eine Sprit-Sparversion des Karl an. Der Kleinstwagen verbraucht lediglich 4,1 Liter Super.

Der Opel Karl ist ab sofort auf Wunsch mit einem Start-Stopp-System zu haben. Dadurch, sowie durch Leichtlaufreifen und eine optimierte Aerodynamik, sinkt der Normverbrauch des 75 PS starken Dreizylinderbenziners von 4,5 auf 4,1 Liter Super je 100 Kilometer. Das entspricht einer Reduktion des CO2-Ausstoßes von 104 auf 94 Gramm. Der Aufpreis für die Spritspar-Technik beträgt 378 Euro netto. Das günstigste Spritsparmodell des Kleinstwagens (Ausstattungslinie "Selection") kostet somit 8.361 Euro netto.

Autor

Foto

Opel

Datum

18. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres