Zoom

Parrot Asteroid: Telematik-Lösungen auf Android-Basis

Parrot bietet eine neue Plattform für Telematikanwendungen an. Die Geräte der Asteroid-Serie - Tablet und Smart - basiert auf dem Betriebssystem Android.

Die Systeme sind als Nachrüstlösung gedacht. Dank der Android-Umgebung können Kunden auf den Geräten Fahrtenbuch, Flottenmanagement oder andere als App verfügbare Telematik-Anwendungen nutzen. Zusätzlich, so Parrot, könne man sowohl Tablet als auch Smart an den fahrzeugeigenen CAN-Bus anschließen und damit fahrzeugspezifische Daten verfügbar machen.

Die beiden Asteroid-Systeme sind mit GPS ausgestattet. Mit dem Internet können sich die Geräte laut Hersteller per UMTS-Stick, per Tethering oder über WLAN verbinden. Das Tablet verfügt über ein fünf Zoll großes kapazitives Multi-Touch-Display und lässt sich am Armaturenbrett oder an der Scheibe befestigen. Zusätzlich liefert Parrot eigenen Angaben zu Folge eine drahtlose Fernbedienung mit berührungsempfindlicher Oberfläche, die beispielsweise am Lenkrad befestigt werden könne.

Asteroid Smart bietet ein 6,2 Zoll großes Multi-Touch-Display. Das Gerät erfüllt das 2DIN-Format und erstetzt in der Mittelkonsole quasi das Multimediasystem vieler Autos. Dank der GPS-Antenne erfülle das Asteroid Smart auch die Funktion eines Onboard-Navis. Zusätzlich könne man das Gerät auch mit einer Rückfahrkamera verbinden.

Autor

Foto

Frederic Simon

Datum

16. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres