Zoom

Peugeot 3008 Hybrid4: Mit reinem Gewissen

Peugeot geht ab nächstem Jahr grüner ins Gelände. Mit dem 3008 Hybrid4 zeigen die Franzosen auf dem Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober) den ersten Dieselhybrid-Crossover der Welt. Als Antrieb dienen ein 2,0-Liter-Dieselmotor mit 163 PS und ein Elektromotor mit 37 PS Maximalleistung. Im EU-Zyklus verbraucht der Fünftürer damit 3,8 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 99 g/km). Zur Kraftstoffreduzierung hilft auch ein Stopp-Start-System. Damit soll der Verbrauch um rund 35 Prozent unter dem von vergleichbaren Modellen mit reinen Verbrennungsmotoren liegen. Die Kraft wird über ein manuelles Sechsgang-Getriebe übertragen. Die Systemleistung von 200 PS wird auf alle vier Räder übertragen. Dabei kann zwischen vier Betriebsarten gewählt werden. Möglich ist auch der reine Elektroantrieb im „ZEV-Modus“ (Zero Emission Vehicle). Daneben stehen noch Sport, Allrad und Automatik zur Wahl. Der 3008 Hybrid4 soll im Frühjahr 2011 nach Deutschland kommen. Die Preise stehen noch nicht fest.

Datum

24. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres