Zoom

Peugeot 5008: Neue Optik für den Van aus Frankreich

Peugeots Kompakt-Van 5008 passt sich optisch dem Markendesign an. Angepasst wurde aber auch noch ein anderes, nicht unwichtiges Detail.

Zum neuen Modelljahr erhält bei Peugeot auch der Kompakt-Van 5008 das aktuelle Gesicht der Marke. Mit der Neugestaltung der Frontpartie einher geht eine leichte Preisanpassung: Mindestens 18.487 Euro kostet der Fünf- bis Siebensitzer, knapp 170 Euro mehr als bislang.

Dann hat man die Einstiegsmotorisierung, den 88 kW/120 PS starken Vierzylinder-Benziner, gewählt. Der Basisdiesel mit 84 kW/115 PS kostet 20.294 Euro. Die Serienausstattung umfasst unter anderem drei verschiebbare Einzelsitze in der zweiten Sitzreihe, Tempomat mit Begrenzer, manuelle Klimaanlage und eine MP3-fähige Radioanlage.

Business-Line richtet sich an Firmenkunden

Neu im Angebot ist das optionale City-Paket (924 Euro) mit Rückfahrkamera und Navigation für alle 5008 ab der mittleren Ausstattung Active. Speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftsleuten abgestimmt ist der 5008 Business-Line, der mit dem Basisdiesel ab 24.446 Euro angeboten wird. Zum Serienumfang zählen dann unter anderem Panorama-Glasdach, Navigationssystem mit 7-Zoll-Bildschirm und Garantieverlängerung auf 36 Monate. Den Preisvorteil beziffern die Franzosen auf 1.057 Euro.

Alle genannten Preise sind Nettopreise.

Autor

Foto

Peugeot

Datum

23. Oktober 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres