Peugeot 308 SW 6 Bilder Zoom

Peugeot bei Firmenauto des Jahres 2015: Französische Frachtexemplare

Mit dem neuen 308 SW und dem gelifteten 508 SW treten zwei Kombis von Peugeot bei Firmenauto des Jahres an.

Französische Autos sind bei deutschen Fuhrparkmanagern scheinbar äußerst beliebt: So schaffte es der Peugeot 308 SW in der langjährigen Geschichte von Firmenauto des Jahres bereits zweimal auf Platz eins in der Importwertung. Ob der aktuelle Nachfolger das Zeug dazu hat, davon können Sie sich am 27. bis 29. April selbst vor Ort überzeugen. Fest steht, dass der Kombi SW mit 4,58 Metern die 308-Limousine um gewaltige 33 Zentimeter übertrumpft. Auch das Einstiegen in den SW-Fond erfolgt galanter, da die hinteren Türen länger sind. Das Platzangebot ist für einen Kompakten sehr ordentlich. Gleiches gilt für das Gepäckabteil, welches im Normalfall stolze 610 Liter schluckt und mit wenigen Handgriffen auf üppige 1.660 Liter ansteigt. Das Motorenangebot umfasst beim Franzosen jeweils drei Dreizylinder-Benziner sowie drei Turbodiesel. Die Selbstzünder leisten zwischen 99 bis 150 PS und erfüllen dank Adblue-Einspritzung alle die Euro 6-Abgasnorm. Neben dem 308 SW-Testwagen steht noch ein weitere besondere Variante auf der Veranstaltung die begutachtet werden kann. Bei dem Ausstellungsfahrzeug handelt es sich um den sportlichen 308 SW GT. Er bringt es als Top-Diesel auf exklusive 180 PS, sein Vierzylinder-Benziner hat 205 PS.

Feinschliff für den Peugeot 508 SW

Der Mittelklasse-Kombi 508 SW präsentiert sich in aufgefrischter Form. Er wurde im letzten Herbst überarbeitet, mit moderaten Änderungen außen und .vielen Modifikationen unter dem Blech. Dreh- und Angelpunkt im Cockpit ist ein großer Siebenzoll-Bildschirm, der jetzt die meisten Fahrzeugfunktionen übernimmt. Dadurch fielen auf der Mittel-konsole, genauso wie beim kleineren 308, die meisten Schalter weg. Neu sind auch die elektronischen Fahrerassistenten mit Toter-Winkel-Warner und einer Rückfahrkamera im zentralen Touchscreen. Auf der Antriebsseite gibt es einen 165 PS-Benziner und fünf Diesel mit einer Leistung von 120 bis hin zu 204 PS. Der stärkste Selbstzünder ist die dynamische Version 508 SW GT mit serienmäßiger Sechsstufen-Automatik.

Autor

Foto

Peugeot

Datum

13. April 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres