Ratgeber: Steuerfalle Ausland

Muss sich der Arbeitgeber im Ausland für die Umsatzsteuer registrieren, wenn seine Mitarbeiter nicht in Deutschland wohnen?

Ablenkung

Unachtsamkeit im Straßenverkehr: Wer nicht aufpasst, macht sich strafbar

Wer einen Unfall verursacht, weil er den Straßenverlauf wegen einer Unachtsamkeit nicht beobachtet, handelt grob fahrlässig.


Tempo-Verstoß: 25 Prozent zu schnell ist nicht vorsätzlich

Nur weil ein Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 25 Prozent überschreitet, hat er dies nicht zwingend vorsätzlich getan.

Recht

Ein- und Aussteigen: Gefährdung anderer muss ausgeschlossen sein

11. März 2014Wer die Fahrzeugtür öffnet und dadurch einen Unfall auslöst, trägt nach dem ersten Anschein die alleinige Schuld.

Google Glass: Das müssen Sie bei der smarten Brille beachten

28. Februar 2014Die Datenbrille Google Glass gilt als nächste Revolution in der Informationstechnologie. Auch für Autofahrer könnte sie vorteilhafte Funktionen bieten. Doch mancherorts steht sie vor einem Verbot.

Unfallhaftung: Wer schleicht, kann haften

27. Februar 2014Nicht nur wer zu schnell fährt, kann die Schuld an einem Unfall tragen. Auch wer auf den Autobahn zu langsam unterwegs ist, muss möglicherweise haften.

Knöllchen im Ausland: Erwischt! Was tun?

24. Februar 2014Bisher ist die große Welle ausländischer Bußgeldbescheide ausgeblieben. Doch das könnte sich bald ändern. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie sich am besten wehren.

Verkehrssünder: Bei der Polizei lieber schweigen

30. Januar 2014Verkehrssündern, die bei der Polizei allzu redselig sind, kann auch rechtlicher Beistand nicht mehr helfen. Dann nämlich, wenn sie sich selbst schon zum Beweis gemacht haben.

Schadenminderungspflicht nach Unfall: Kein teurer Mietwagen erlaubt

28. Januar 2014Ein von der Versicherung nach einem Unfall bezahlter Mietwagen, darf nicht zu teuer sein. Sonst bleibt der Anmieter am Ende auf einem Teil der Kosten sitzen.

Schadenersatz für Unfall-Folgeschäden: Forderungen verjähren erst nach 30 Jahren

27. Januar 2014Nach einem Unfall können auch noch Jahre später Folgeschäden auftreten. Dann muss die Haftpflichtversicherung Schadenersatz zahlen, so ein aktuelles Urteil.

Geldwerter Vorteil bei Privatfahrten: Keine Steuern bei unbefugter Nutzung

22. Januar 2014Die Überlassung eines Firmenwagens, der privat genutzt werden darf, gilt als Lohnzufluss und muss versteuert werden. Allerdings nicht in jedem Fall.

Parkrempler: Wer haftet beim rückwärts Ausparken?

22. Januar 2014Wer mit dem Auto rückwärts fährt, muss besonders vorsichtig sein. Was aber, wenn zwei Fahrzeuge zusammen stoßen, die beide rückwärts fahren?

Knöllchen im Ausland: Halterhaftung in der Schweiz

17. Januar 2014Knöllchen mit dem Mietwagen im Ausland können teuer werden. Vor allem, wenn es sich um ein Land mit Halterhaftung handelt.

Aktuelle Ausgabe
Shop
Der FIRMENAUTO-Shop

Für Abonnenten mit bis zu 30% Preisvorteil. Im ETM-Webshop erhalten Sie attraktive Angebote.

Firmenauto
FIRMENAUTO Newsletter
Bildergalerien