Urteile
Rollstuhl

Wegeunfälle Gefährlicher Arbeitsweg

Berufstätige sind auf dem Weg von und zur Arbeit über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert.

E-Auto im Mehrfamilienhaus Kein Anspruch auf Ladeanschluss

Wer in der Tiefgarage sein E-Auto laden will, sollte das vorher mit den Nachbarn absprechen.

Dienstreise mit dem Auto Wenn der Chef für die Kollegen bezahlt

Wer Kollegen mitnimmt, kann sich das vom Chef bezahlen lassen. Doch steuerfrei fährt er deshalb noch lange nicht

Business woman calling in car

Handyverbot iPhone nein, iPod ja

Ein Autofahrer machte sich zunutze, dass sich die Apple-Geräte gleichen wie ein Ei dem anderen.

Urteil zur Ein-Prozent-Regelung Ab sofort sind Spritkosten absetzbar

Ein neues Urteil des Bundesfinanzhof macht Firmenwagen noch attraktiver.

Tanken

Schadenersatz Falsch tanken ist grob fahrlässig

Ein Polizist hat seinen Streifenwagen falsch betankt. Die Richter des Bundesverwaltungsgerichts halten das für grob fahrlässig.

Vergleich E-Bikes

Segway Der Spaß-Roller zählt als Kfz

Da kennt die Polizei keinen Spaß: Wer betrunken auf dem Segway erwischt wird, kann den Führerschein verlieren.

Unfall an Baustelle Großes Auto verlangt Sorgfalt

Die Unübersichtlichkeit des eigenen Autos ist keine Entschuldigung für einen Unfall. Im Gegenteil.

Unerkannter Raser Fahrtenbuchauflage abgewehrt

Weigert sich das Unternehmen, einen geblitzten Fahrer zu nennen, droht die Fahrtenbuchauflage.

Türöffnen Versicherung haftet auch für Beifahrer

Beschädigt ein Auto einen anderes Fahrzeug, greift die Kfz-Haftpflicht. Was aber, wenn der Beifahrer den Schaden verursacht?

Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres