Alles über Genfer Autosalon
Renault Captur 2 Bilder Zoom

Renault Captur Facelift (2017): Neuer Look für den kleinen SUV

Ins Gelände wollte der Renault Captur nicht zuletzt mangels Allradantrieb nie. Nach dem aktuellen Facelift sieht man ihm das aber nicht mehr so deutlich an.

Renault hat sein Mini-SUV Captur geliftet. Der kleine Crossover trägt eine neue Front mit C-förmigen Tagfahrleuchten, ein angedeuteter Unterfahrschutz vorn und hinten soll für mehr Offroad-Flair sorgen. Dazu gibt es neue Karosseriefarben und ein optionales Panoramaglasdach. Für den Antrieb stehen weiterhin zwei Benziner und zwei Diesel mit Leistungswerten zwischen 90 PS und 110 PS zur Wahl, Allradantrieb ist weiterhin nicht zu haben. Preise für das überarbeitete Modell, das im Frühjahr in den Handel kommen dürfte, nennt der Hersteller noch nicht. Aktuell starten sie bei 13.193 Euro netto.

Autor

Foto

Renault

Datum

4. März 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres