Zoom

Renault: E-Autos für Bonner Polizei

In Bonn setzt das Ordnungsamt künftig auch auf Elektrofahrzeuge. Allerdings nicht für die Verbrecherjagd. Die speziell umgebauten Autos werden für Bezirks- und Kurierdienste sowie im Poolbetrieb genutzt.

Die Polizei Bonn erweitert ihren Fuhrpark um vier E-Autos von Renault: einen Zoe, zwei Twizy Cargo und einen Kangoo Z.E. Der Zoe ist nach eigenen Angaben speziell für Dienstfahrten für die Polizei und den Kriminaldienst. Die beiden Twizy Cargo sind für den Bezirksdienst vorgesehen. Sie besitzen ein eigenes Ladeabteil für Akten, Unterrichts-materialien oder Einsatzgeräte. Den Kangoo Z.E. nutzen die Bonner Polizeikräfte für Kurierfahrten zwischen den verschiedenen Dienststellen.

Autor

Foto

Renault

Datum

16. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres