Zoom

Renault und DHL: Rahmenvertrag für Elektro-Transporte

Renault und die Deutsche Post DHL haben einen globalen Rahmenvertrag für Transporte per Elektroauto geschlossen.

Im Vertrag vereinbarten die beiden Parteien Optionen zum Kauf von rein elektrisch betriebenen Stadlieferwagen der Baureihe Renault Kangoo Z.E.. Laut Renault setzt DHL Express den Renault Kangoo Z.E. bereits in Frankreich, Aruba, Belgien, Dänemark und Deutschland ein. Der Logistiker verfügt demnach aktuell über eine Flotte von 304 Elektrofahrzeugen. Neben dem Kangoo Z.E. zählen dazu Renault Zoe und Renault Twizy.

Aktuell stelle Deutsche Post DHL zudem den gesamten Paktezustellbetrieb in Bonn sowohl in der Innenstadt, als auch in den umliegenden Gebieten auf Elektrofahrzeuge um. Bis 2016 will der Logistiker dort mehr als 140 Elektrofahrzeuge einsetzen.

Autor

Foto

Renault

Datum

19. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres