Zoom

Fleet Company: Roland Vogt verlässt Fleet Company

Roland Vogt verlässt die Geschäftsführung des international agierenden Fuhrparkdienstleisters Fleet Company.

Sein Nachfolger wird zum 1. März 2013 Arnd Martin. Martin ist bereits seit Herbst 2012 Chief Regional Officer der Region Central Europe/East Europe in der Fleet Logistics Gruppe, dem deutschen Teil der Fleet Company.

Ebenfalls ab 1.03.2013 tritt Markus Stumpp in die Geschäftsleitung der Fleet Company ein. Vogt übernimmt innerhalb der Muttergesellschaft Tüv Süd neue Aufgaben im strategischen Bereich.

Autor

Foto

Archiv

Datum

25. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres