Flotte Zoom

SAP-Flotte: Sixt Mobility Consulting verwaltet SAP-Flotte

SAP lässt 14.000 gekaufte Autos künftig von Sixt Mobility Consulting verwalten

Nach eigenen Angaben will Sixt Mobility Consulting den Fahrern einen besseren Service und SAP günstigere Konditionen bieten. Zudem baut der Fuhrparkmanager derzeit ein weltweites Reporting-System auf, mit dem die insgesamt 23.000 Fahrzeuge weltweit einheitlich erfasst und gesteuert werden können.

Sixt und SAP haben ein Händler- und Servicenetz aufgebaut, mit bundesweit festen Ansprechpartnern für die Fahrer. Die könne außerdem weitere Dienstleistungen nutzen und Autos zu den festgelegten Konditionen bestellen können. Darüber hinaus richtet Sixt ein Büro mit Ansprechpartnern für die Fahrer in der SAP-Zentrale in Walldorf ein. Außerdem soll das Unternehmen SAP bei der Auswahl von Lieferanten und der Verhandlung von Konditionen beraten.

Autor

Foto

Skoda

Datum

10. April 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres