Zoom

Sixt: Multibid-Konfigurator findet den Günstigsten

Sixt Mobility Consulting hat einen sogenannten Multibid-Konfigurator entwickelt und verspricht, dass Dienstwagenfahrer nach einfacher Ausschreibung das günstigste Angebot finden.

Dienstwagenfahrer können sich mit dem Tool online ihren Wunschwagen frei konfigurieren. Das bieten die meisten Hersteller auf ihrer Website auch. Sixt geht hingegen etwas weiter. Nach eigenen Angaben ist der neue Multibid-Konfigurator bisher einzigartig auf dem Markt. Ist der künftige Dienstwagen konfiguriert, lässt er sich mit passend ausgestatteten Alternativfahrzeugen vergleichen. Dabei prüft das System laut Sixt automatisch, ob das gewählte Fahrzeug mit der Fahrzeugpolitik des Unternehmens vereinbar ist. Danach kann der Kunde die Auschreibung unter verschiedene Leasinggesellschaften starten. Welche Gesellschaften das sind, kann er vorher einschränken.

Auktionshaus für Leasinganbieter

Diese Gesellschaften geben dann Gebote ab und unterbieten sich im besten Fall in der Leasingrate gegenseitig. Demnach sieht jeder Bieter sofort, ob er mit seinem Angebot sticht, oder bereits unterboten ist. Innerhalb des Ausschreibungszeitraums können die Leasinggesellschaften dann laut Sixt ihr Gebot beliebig oft anpassen.

Danach muss der Kunde entscheiden. Der Multibid-Konfigurator zeigt einerseits das günstigste Gebot, soll aber auch eine Übersicht über alle Gebote geben. Hat sich der Dienstwagenkunde für ein Fahrzeug entschieden, kann er über den Konfigurator die Genehmigung einholen und den Bestellprozess sowie die Leifertermine überwachen.

Laut Sixt kann der Konfigurator nicht nur eine Bestellung verarbeiten. Vor allem bei Serviceflotten, die oft identisch ausgestattet sind, biete sich eine gemeinsame Ausschreibung über das Tool an.

Autor

Foto

Fotolia, Sven Hoppe

Datum

6. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres