Zoom

Skoda Octavia: Power-Diesel auch im Standard-Modell

Bislang konnten nur Sportler oder Offroad-Abenteurer den stärksten Diesel im Skoda Octavia Combi bestellen. Nun gibt es den fast 200 PS starken Selbstzünder auch in Verbindung mit zivilerem Karosseriedesign.

Skoda erweitert das Angebot an der Spitze seiner Octavia-Baureihe. Erstmals ist der 135 kW/184 PS starke 2,0-Liter-Diesel nicht nur für das sportliche "RS"-Modell und den Offroad-Ableger "Scout" zu haben, sondern auch für den Standard-Kombi. Allerdings nur in Kombination mit Allradantrieb, Doppelkupplungsgetriebe sowie der höchsten Ausstattungslinie "L&K". Diese bietet unter anderem Xenonlicht, Leder-Alcantara-Sitze und ein Soundsystem. Der Preis für die neue Top-Variante beträgt 30.294 Euro netto. Damit ist sie rund 5.000 Euro netto teurer als das allradlose Sportmodell RS. Zum Scout mit identischer Antriebstechnik beträgt die Preisdifferenz immerhin noch rund 2.900 Euro netto.

Autor

Foto

Skoda

Datum

8. September 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres