Sommerreifentest 2012 Zoom

Sommerreifen: Glatte Reifen ab Werk

Wer neue Sommerreifen aufgezogen hat, sollte die ersten Tage besonders vorsichtig unterwegs sein. Erst nach 200 bis 300 Kilometern erreichen fabrikneue Exemplare ihre volle Griffigkeit.

So lange ist Verzicht auf schnelle Kurvenfahrten und harte Bremsmanöver angesagt. Frisch aus dem Werk sind die Reifen noch extrem glatt. Das rührt vor allem von einen Silikon-Trennmittel, das das Festkleben des Gummis in der Vulkanisier-Form verhindern soll. Dieses muss zunächst abgefahren werden. Dabei wird zugleich die glatte Gummioberfläche aufgeraut.

Autor

Foto

Frank Herzog, Reinhard Schmid

Datum

4. April 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres