Zoom

Sondermodell: Neue Linie für Toyota Avensis

Toyota will den Absatz des Mittelklassemodells Avensis mit einer Sonderversion ankurbeln. Die für Limousine und Combi verfügbare Variante „Edition“ basiert auf der Ausstattungslinie Life.

Große Felgen, dunkle Scheiben

Die neue Edition verfügt unter anderem über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, sowie verdunkelte Seitenscheiben hinten. Der Combi lässt sich mit weiterer Ausstattung ergänzen. Dazu zählen unter anderem ein Business-Paket mit Navigationssystem, eine Lederausstattung für 810 Euro netto oder ein Panorama-Glasdach, das Toyota gegen Zahlung von zusätzlichen 729 Euro netto montiert.

Alle Motoren außer 2,2-Liter D-Cat

Außer dem 2,2-Liter D-Cat sind alle Motor- und Getriebevarianten mit dem Sondermodell Avensis Edition kombinierbar. Die Limousine kostet in der Basisversion mit dem 97 kW/132 PS-starken 1,6-Liter-Benziner 20.128,5 Euro netto. Für den Combi müssen 810 Euro mehr investiert werden. Laut Hersteller liegt der Kundenvorteil bei 1.134 Euro netto, wer das Business-Paket wählt, soll bis zu 1.417,5 Euro netto sparen.

Autor

Foto

Toyota

Datum

3. Mai 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres