Zoom

Suzuki Vitara: Top-Motorisierung auch mit Frontantrieb

Wer den stärksten Suzuki Vitara wollte, musste bisher zwangsweise auch Allradantrieb ordern. Das ändert sich und macht die Power-Variante des Kompakt-SUV deutlich günstiger.

Der Suzuki Vitara S ist ab sofort auch mit Frontantrieb zu haben. Bislang gab es die103 kW/140 PS starke Top-Variante des Kompakt-SUV nur in einer Allradausführung. Die Kraftübertragung zwischen dem 1,4-Liter-Turbobenziner und den Vorderrädern übernimmt wahlweise ein manuelles Sechsganggetriebe oder eine Sechsgangautomatik. Die Preise für das neue 4x2-Modell starten bei 21.084 Euro (alle Preise netto) und liegen damit rund 1.428 Euro unterhalb denen des entsprechenden Allradmodells.

Autor

Foto

Suzuki

Datum

21. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres