Zoom

Technische Innovationen: Sparen ist wichtiger als Surfen

Die Autohersteller setzen aktuell stark auf die Online-Anbindung ihrer Fahrzeuge. Den Käufern ist das allerdings relativ egal. Sie halten andere Innovationen für wichtiger.

Innovative Technik ist den deutschen Autofahrern wichtig. Vor allem Maßnahmen zur Verbrauchssenkung stoßen auf Interesse. Kaum gefragt sind hingegen vernetzte Informationssysteme, wie aus einer Umfrage der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers hervorgeht.

Demnach wünschen sich 79 Prozent der Autofahrer Innovationen, die den Kraftstoffverbrauch minimieren. 47 Prozent legen Wert auf Systeme zur Unfallvermeidung, 43 Prozent wollen, dass die allgemeine Umweltbelastung reduziert wird. Lediglich neun Prozent der Befragten halten bessere Infotainment-Systeme mit Online-Zugang oder die Integration sozialer Medien für wichtig.

Autor

Foto

Opel

Datum

10. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres