Mercedes GL-Klasse Zoom

Umfrage zu SUV: Monstrum oder Lieblings-Dienstwagen

Autoscout24 hat eine Umfrage zum Thema SUV in Auftrag gegeben. Ein Großteil der Autofahrer findet die sanften Riesen gar nicht schlecht.

65 Prozent der Befragten besitzen schon ein SUV oder würden gerne eines besitzen. Dabei sieht laut Autoscout24 die Hälfte derer das Haupteinsatzgebiet für SUV in den Alltagsfahrten im Stadtverkehr. Nicht einmal ein Viertel (24 Prozent), so die Umfrage, wollen ihr SUV tatsächlich im Gelände bewegen. Immerhin 55 Prozent der Autofahrer könnten sich zudem vorstellen, beim nächsten Kauf ein SUV zu wählen. Die mehr Zahl davon seien Männer. Als Argumente für den Kauf führen demnach 77 Prozent die höhere Sitzposition, 71 Prozent das großzügige Platzangebot, 58 Prozent das Gefühl von Sicherheit und 46 Prozent das elegante, sportliche Design an. Lediglich 44 Prozent legen demnach noch Wert auf Geländegängigkeit.

Ablehner in der Minderheit

Gut ein Fünftel der Befragten (21 Prozent) könne sich nicht vorstellen, ein SUV zu fahren. Hauptgründe seien die unnötige Größe und der hohe Spritverbrauch (jeweils 60 Prozent). 54 Prozent schreckt der hohe Preis ab, während sich 44 Prozent gegen das zu protzige und klobige Design aussprechen.

Lediglich ein knappes Drittel (31 Prozent) der Befragten, so Autoscout24, stören SUV im Straßenverkehr. 14 Prozent bemängeln demnach, dass die hohen und breiten Fahrzeuge die Übersichtlichkeit einschränken. 13 Prozent kritisieren jeweils die Luftverschmutzung und die blockierten Parkplätze. 18 Prozent der Befragten würden SUV gar am liebsten aus Innenstädten verbannen.

Autor

Foto

Daimler

Datum

17. Oktober 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres