Laptop, Geschäftsauto, Unfall, Versicherung Zoom

Unfall: Laptop wird im Schadensfall nicht ersetzt

Was führt ein Geschäftsmann üblicherweise im Auto mit? Keine Frage, Handy, Kleidung, Brille zählen zu den persönlichen Utensilien. Diese sind im Rahmen der Kfz-Haftpflichtversicherung bei einem Unfall mitversichert.

Erstaunlicherweise aber der beruflich genutzte Laptop nicht. Zumindest aus der Sicht der Haftpflichtversicherung und der Richter des LG Erfurt. Wird also der Computer bei einem Unfall beschädigt, können Dienstwagenfahrer nicht mit Schadenersatz rechnen (Az.:
1 S 101/12.

Autor

Foto

Hersteller / Citroen

Datum

8. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres