Alles über Fahrverbot/Führerschein
Führerscheinentzug, Aufbauseminar, Flenburgpunkte Zoom

Urteil: Ohne Seminar Führerschein weg

Autofahrer, die 14 Punkte in Flensburg angesammelt haben, sollten zum einen ihren Fahrstil überdenken und zum andern der Einladung zu einem Aufbauseminar unbedingt Folge leisten. Denn dabei handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung – wer nicht hingeht, muss den Führerschein abgeben. So erging es einem Fahrer in einem Fall vor dem Verwaltungsgericht Neustadt. Drei Monate, nachdem die zuständige Behörde ein solches Seminar angeordnet hatte, konnte der Mann keine Bescheinigung nachweisen. Die Fahrerlaubnis wurde daraufhin sofort eingezogen. Auch der Widerspruch, er habe mittlerweile nur noch 13 Punkte, nutzte nichts – der Zeitpunkt der Schulungsanordnung ist maßgeblich (Az.: 3 L 526/10.NW).

Foto

Fotolia

Datum

27. April 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres