Zoom
Foto: Maria Cruseman

Vattenfall

Die Flotte wird elektrisch

Der Energiekonzern will in Schweden, Holland und Deutschland 3500 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge durch elektrische Alternativen ersetzen.

Vattenfall hat sich auf die Fahnen geschrieben, bis 2050 vollständig klimaneutral zu arbeiten. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen bereits seit 2009 im Bereich Elektromobilität tätig. Vattenfall bietet Ladelösungen für Privat- und Geschäftskunden und betreibt in Deutschland sowie in den Niederlanden und Schweden fast 6.000 Ladestationen für Elektroautos. "Wir unterstützen unsere Kunden bereits bei der Nutzung von Elektrofahrzeugen, indem wir die Ladeinfrastruktur bereitstellen. Mit der Umstellung unserer eigenen Flotte tragen wir nicht nur zur Reduzierung der CO2-Emissionen in Europa bei, wir wollen auch anderen Unternehmen ein Vorbild sein", erläutert Martijn Hagens, Head of Customers and Solutions bei Vattenfall und verantwortlich für den Geschäftsbereich der Elektromobilität.

Die EU-Mitgliedstaaten und das EU-Parlament haben vereinbart, dass durch Transport verursachte Emissionen bis 2050 um 60 Prozent gesenkt werden müssen. Diesen Ansatz unterstütze Vattenfall. Es seien aber weitere Schritte nötig, um aus der EU-Strategie konkrete politische Vorgaben und Maßnahmen abzuleiten.

"Das Fahren mit Elektrizität ist deutlich günstiger als mit fossilen Kraftstoffen und wir unterstützen den Aufbau einer funktionierenden Infrastruktur mit Ladestationen in ganz Europa. Um aber unseren Fuhrpark vollständig umstellen zu können, sind Verfügbarkeit und freie Fahrzeugwahl ebenfalls sehr wichtig", sagt Hagens. "Den Trend hin zu erschwinglicheren Akkus mit einer größeren Reichweite gibt es schon länger. Daher glauben wir, dass es nun an der Zeit ist, diesen Wandel ganz zu vollziehen. Jedoch bedeuten Elektroautos immer noch eine hohe finanzielle Investition. Außerdem gibt es z.B. bei Firmenlieferwagen noch wenig Auswahl. Strengere CO2-Emissionsstandards auf EU-Ebene würden die Zuversicht der Automobilhersteller steigern, dass die Entwicklung von Elektrofahrzeugen der einzig richtige Weg ist, der hoffentlich zu Marktwachstum und einem größerem Fahrzeugangebot mit günstigeren Preisen führt."

Autor

Datum

9. Februar 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres