Werkstatt Sprinter Zoom

VMF: Zertifizierte Rückgabe für Transporter

Der VMF aktualisiert die Kriterien der fairen Leasing-Rückgabe und wendet sie nun auch auf Transporter an.

Nachdem es bei der Rückgabe von Leasingautos immer wieder Streit über Schäden an den Autos gab, legte der Verband der markenunabhängigen Fuhrparkmanagementgesellschaften vor 14 Jahren einheitliche Kriterien für die Rückgabe fest. Was ist laufleistungsbedingte Abnutzung, was ein echter Schaden? Die Faire Fahrzeugbewertung des VMF wurde zu einem der Branchenstandards. Jetzt hat der VMF die Kriterien unter Federführung von Lease Plan überarbeitet und ins Englische übersetzt.

In den Katalog wurden neue Kriterien aufgenommen und die konkreten Beschreibungen gehen laut VMF-Vorstandsvorsitzendem Michael Velte noch mehr ins Detail. Außerdem sei das Layout modernisiert und durch neue Fotos ergänzt worden. Zudem gibt es eine englische Übersetzung für international agierende Kunden.

Trend zum geleasten Transporter

Wichtigste Neuerung: Ab sofort können die teilnehmenden Leasinggesellschaften und ihre Kunden die Kriterien nicht nur auf Pkw, sondern auch auf Transporter anwenden. Damit wird der VMF dem Trend zum Leasing auch bei Transportern gerecht.
Bei der Rückgabe werden die Schäden im dem vom Leasinggeber und -nehmer unterzeichneten Rücknahmeprotokoll exakt dokumentiert. Zusätzlich werden größere Schäden fotografiert. Das Protokoll und die Fotos sind die Basis für die finale Schadenabrechnung. Hier werden für nicht sicherheitsrelevante Schäden in der Regel nicht die geschätzten Reparaturkosten, sondern der oft erheblich niedrigere Minderwert angesetzt.

Die vollständigen Kriterienkataloge für Pkw (deutsch/englisch) und Transporter finden Sie hier

Autor

Foto

Boos Werkstatttechnik

Datum

9. November 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres