Imelda Labbé, Leiterin globales Aftersales-Geschäft bei VW Zoom

Volkswagen: Labbé verantwortet Aftersales

Imelda Labbé leitet das globale Aftersales-Geschäft des Volkswagen-Konzerns. Sie folgt auf Fred Kappler, der den Bereich Vertrieb übernimmt.

Die ehemalige Deutschland-Chefin von Skoda übernimmt nun das globale Aftersales-Geschäft bei VW. Ihre Nachfolge bei Skoda tritt wiederum VW-Manager Frank Jürgens an. Imelda Labbé folgt auf Fred Kappler, der den Konzernbereich Vertrieb leitet. Die 48-jährige Betriebswirtin stand seit 2013 an der Spitze von Skoda Deutschland. Davor war sie bei GM und Opel tätig.

Autor

Foto

Skoda

Datum

10. Juni 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres