Florian Grahl Alphabet Zoom

Wechsel in der Alphabet-Geschäftsführung: Florian Grahl neuer Leiter Risikosteuerung

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet hat Florian Grahl zum Leiter Risikosteuerung ernannt.

Florian Grahl ist studierter Betriebswirt und verfügt durch verschiedene berufliche Stationen im Finanzsektor über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Risikomanagement. Seit 2010 war er für die BMW Bank tätig, zuletzt als Teamleiter Risikocontrolling. Er folgt auf Terno Schwab, der den Vorsitz der Geschäftsführung bei Alphabet Austria übernommen hat.
 
"Mit Florian Grahl haben wir einen absoluten Fachmann als neuen Leiter Risikosteuerung für uns gewonnen. Aufgrund seiner ausgewiesenen Kenntnisse im Finanzsektor der Automotive-Branche ist er die ideale Besetzung für diese Position“, so Ursula Wingfield, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Alphabet Deutschland.

Autor

Foto

Marc Dietenmeier BFF

Datum

4. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres