Schließen

Abt RS6-E mit Hybridantrieb

Das Beste aus zwei Welten

Abt Sportsline Audi RS6 2018 Foto: Abt-Sportsline 10 Bilder

Audi-Haustuner Abt Sportsline überrascht mit einem besonderen Fahrzeug: dem RS6-E mit Hybridantrieb und mehr Power als ein Ferrari LaFerrari.

Der Audi RS6 ist von Haus aus schon kein untermotorisiertes Auto. Trotzdem hat Audi-Spezialist Abt Sportsline in der Vergangenheit oft genug gezeigt, dass sich die eine oder andere Pferdestärke noch aus dem V8 rauskitzeln lässt. Nun setzen die Allgäuer noch einen drauf und verpflanzen in einem Prototypen einen Elektromotor in den Kardantunnel des Powerkombis. Die kombinierte Leistungsausbeute von optimiertem Verbrenner (730 PS) und E-Modul? Satte 1.018 PS und ein maximales Drehmoment von 1.291 Newtonmeter.

Damit der weltweit einzige Hybrid-RS6 die Kraft auch auf die Straße bringen kann, wurden außerdem ein Gewindefahrwerk von H&R sowie Sportreifen auf 21 Zoll großen Felgen montiert. Letztere werden mit "Aero-Ringen" verziert, die man aus der Formel E kennt, wo Abt den Einsatz der Audi-Werksrennfahrzeuge übernimmt. Ein Karosseriepaket mit Verbreiterungen und Spoiler rundet das Bild ab. Bleibt abzuwarten, ob der Wagen es in die Serie schafft.

Neues Heft
FA 12 2018 Titel
12/2018 16. November 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Biomega Sin Elektroauto Fahrradbauer bringt E-Auto  BMW i3s Kostenvergleich Elektroautos Stromer häufig günstiger
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.