Zoom
Foto: Alfa Romeo

Alfa/Fiat/Jeep/Abarth

Flottentag am Hockenheimring

Beim Flotten-Tag am 8. März 2017 präsentiert FCA alle Marken und Produkte, vorneweg den neuen SUV Alfa Romeo Stelvio.

Nur einen Tag nach seiner Europapremiere auf dem Genfer Automobilsalon können Fuhrparkmanager und Einkäufer den Alfa Romeo Stelvio auf dem Hockenheimring ausführlich begutachten und probefahren. Das Ganze findet im Rahmen eines Flottentags der Direktion Fleet & Business Sales von FCA Germany auf den Hockenheimring statt.

Am 8. März 2017 steht die Traditions-Rennstrecke ganz im Zeichen der Marken Alfa Romeo, Fiat, Jeep, Fiat Professional und Abarth. Vom neuen Fiat 124 Spider über die Fiat Tipo Familie mit Limousine, Schrägheck und Kombi, die Mittelklasselimousine Alfa Romeo Giulia, den Pick-up Fiat Fullback bis hin zum gerade frisch modernisierten Flaggschiff Jeep Grand Cherokee – insgesamt wird eine Flotte von 80 Fahrzeugen mit 15 verschiedenen Modellen der FCA-Marken für Testfahrten zur Verfügung stehen.

Als Ansprechpartner kündigt FCA das gesamte Fleet & Business-Team um Tobias Seifert, Director Fleet & Business Sales an. Sie sollen dem anreisenden Fachpublikum Angebote und Dienstleistungen sowie Einblicke in die Vielfalt der Modelle und in die Struktur der 23 Fleet & Business Center in ganz Deutschland geben. Auch die FCA-Bank stellt sich den Fragen interessierter B2B Kunden.

Hier finden Sie weitere Infos und können sich anmelden

Wer es nicht zum Flottentag auf dem Hockenheimring schafft, hat am 29./30. beziehungsweise 30./31. Mai 2017 bei Firmenauto des Jahres nochmals die Chance, den Alfa Romeo Stelvio und etliche weitere Modelle von Fiat und Jeep zu testen: Bei Europas größtem Fahrzeug-Praxistest präsentiert FIRMENAUTO Flottenmanagern insgesamt 140 Testwagen von rund 20 Marken. Weitere Infos finden Sie hier

Autor

Datum

17. Februar 2017
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres