AMI in Leipzig Keine Neuauflage der Messe

Foto: Messe Leipzig

Die AMI in Leipzig gibt auf. Eine große Automesse neben der IAA lohnt sich in Deutschland nicht mehr.

Die IAA ist künftig die einzige große Neuwagen-Messe in Deutschland. Die zuletzt im jährlichen Wechsel stattfindende AMI in Leipzig wird es in dieser Form und Größenordnung nicht mehr geben. Das hat nun der Präsident des ausrichtenden Kfz-Importeurs-Verbandes VDIK, Reinhard Zirpel, gegenüber "Automobilwoche" angekündigt. Als Grund nennt er ein geändertes Informationsverhalten der Verbraucher.

Bei der letzten AMI-Ausgabe im Sommer 2014 kamen bereits nur noch rund 240.000 Besucher, rund 40.000 weniger als zuvor. Die Autohersteller reagierten mit zahlreichen Absagen für die 2016er-Ausgabe, die schließlich nicht stattfinden konnte. Seit Jahren litt die AMI zudem unter ihrer international unbedeutenden Rolle. Wichtige Premiere hoben sich die Autohersteller für die Prestige-Shows in Genf, Frankfurt und Paris auf.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Jetzt anmelden!

Kostenlos und exklusiv: Testen Sie die neuesten Elektromodelle

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 06 2022 Titel
06/2022 9. September 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Volvo XC40 Recharge P8 E-Auto, laden, Kabel, CCS, Stecker Ende der Umweltprämie Wie die Fuhrparkbranche reagiert Tanken 2021 Ende Spritrabatt Rechtzeitig tanken
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.