Schließen

Assistenzsysteme

Euro NCAP erweitert Testkriterien

Assistenzsystem von Volvo prämiert Foto: Bild: Volvo

Spurhalte- und Notbremssysteme verbessern die Chancen auf gute Crashtestbewertung von Euro NCAP.

Die Verbraucherschutzorganisation European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) testet seit 1997 neue Fahrzeugmodelle auf ihre Sicherheit. Mit ihren Tests bietet Euro NCAP eine unabhängige Bewertungs- und Kaufgrundlage für den Autokäufer und schafft Transparenz. Letztes Jahr nahm die Organisation neue Bewertungskriterien in ihre Sicherheitsbewertung auf und bewertet nun weitere Fahrerassistenzsysteme (FAS). Neu im Bewertungskatalog sind der Spurhalte- und der Notbremsassistent.

Damit ein Auto bei den Tests die Höchstpunktzahl von fünf Sternen erreicht, muss eines der genannten FAS an Bord sein. Im Verlauf letzten Jahres wurden 41 Fahrzeugmodelle getestet, davon erreichten 18 Fahrzeuge fünf Sterne, 14 vier Sterne und neun Pkw erhielten drei Sterne. Auch im Kleinwagensegment gab es einmal die maximale Punktzahl von fünf Sternen. Die Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) Ute Hammer zu dieser Entwicklung: "Es ist zu begrüßen, dass Fahrerassistenzsysteme, die Unfälle verhindern oder in ihrer Schwere abmildern, in die Bewertung der Sicherheit von Fahrzeugen einfließen." Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) rechnet damit, dass fast die Hälfte aller Unfälle in Zukunft durch Notbremsassistenten zumindest positiv beeinflusst werden können.

Einen Überblick über die Funktionsweise von Fahrerassistenzsystemen bietet die Informationsplattform www.bester-beifahrer.de. Die Kampagne "Bester Beifahrer" des DVR und seiner Partner setzt sich für Sicherheit auf den Straßen durch den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen ein. Autofahrer finden auf der Webseite bundesweit die einzige Abfragedatenbank zur typengenauen Verfügbarkeit von Fahrerassistenzsystemen. Alle Informationen sind auch als App verfügbar.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Audi vernetzt sich Wenn Autos auf Ampeln achten Ford Ka+ steht vor dem Aus Kleinstwagen ohne Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen