Audi Energie

Zertifizierter Ökostrom für den Audi Sportback A3 e-tron

Audi A3 Sportback e-tron Foto: Audi

Audi und der Hamburger Energieversorger LichtBlick bieten künftig zusammen reinen Ökostrom an. Hinter dem Namen Audi Energie verbirgt sich Strom komplett aus Wasserkraft.

Ziel der Kooperation ist es laut Audi, den Plug-in Hybriden Audi A3 Sportback e-tron zu 100 Prozent emissionsfrei betreiben zu können. Der Strom kommt aus Wasserkraftwerken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kunden schließen dazu einen Vertrag bei LichtBlick mit dem Tarif Audi Energie ab. Dieser kostet monatlich 8,95 Euro Grundpreis. Pro Kilowattstunde fallen zusätzlich 26,76 Cent an (jeweils brutto). Neben dem e-tron könne der Kunde auch das gesamte Haus mit dem umweltfreundlichen Strom versorgen. Laut Audi ist die reine Öko-Herkunft des Stroms zertifiziert. Zudem trage Audi Energie das "ok power"-Gütesiegel. Dieses stelle sicher, dass der Ausbau der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien gefördert wird. Mindestens ein Drittel des Stroms stamme aus Wasserkraftwerken, die weniger als sechs Jahre alt sind. Staatliche Förderung nehme man nicht in Anspruch.

Neues Heft
firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes E-Klasse 2019, Plug-in Hybrid, Kabel, laden Hybridanteil wird überschätzt Mildhybride verfälschen Statistik Ford Transit PHEV Köln Ford Transit Plug-in Hybrid Test in Köln
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.