Audi recycelt Autoglas Alte Scheiben für neue E-Autos

Audi Autoglas Recycelbar Foto: Audi

Weinflaschen und Kompottgläser werden seit Jahrzehnten erfolgreich recycelt. Für Autoglas fehlt bislang ein wirtschaftliches Verfahren. Das soll sich ändern.

Audi arbeitet an einem Recycling-Verfahren für Autoglas. Gemeinsam mit Partnerunternehmen Reiling Glas Recycling, Saint-Gobain Glass und Saint-Gobain Sekurit hat der Pkw-Hersteller nun ein Pilotprojekt gestartet, um ein geeignetes Verfahren zu testen. Die Scheiben werden in dem Prozess zunächst zerkleinert, von Kunststoffen und Kleber befreit und anschließend eingeschmolzen und zu neuem Autoglas verarbeitet. Verlaufen die Tests erfolgreich, sollen Recycling-Scheiben künftig für das E-Auto Q4 E-Tron genutzt werden. Bislang werden alte Autoscheiben vor allem zu Getränkeflaschen oder Dämmmaterial verarbeitet.

Lesen Sie auch Firmenporträt Who is Who PKW Automarken Audi
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Geely 2022 Autonomes Fahren Geely steuert per Satellit Digitales Licht Digitales Matrixlicht bei Audi Viel Licht, wenig Schatten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen