Autoabo oder Langzeitmiete? Flexible Mobilität für Fuhrparks

Foto: Ford

Autoabo oder Langzeitmiete? Mit beidem können Firmen Mitarbeiter schnell mobil machen und zeitlich befristete Spitzen abdecken. Wo liegen die Unterschiede?

Alter Wein in neuen Schläuchen: Auf diesen kurzen Nenner bringt Marc-Oliver ­Prinzing, Vorstandsvorsitzender des in Mannheim ansässigen Bundesverbands Fuhrparkmanagement, die schon seit einiger Zeit stark boomenden Autoabos. "Es ist beileibe keine neue Finanzierungsart, sondern vielmehr eine mit einem anderen Namen versehene Sonderform der Langzeitmiete", so Prinzings Statement. In der Tat verlaufen die Grenzen fließend. Vom Grundsatz her funktioniert das Autoabo wie die Langzeitmiete und umgekehrt. In beiden Fällen enthalten die Monatsraten außer dem Kraftstoff alle Kosten wie Kfz-Steuer, Versicherung, Wartung und Inspektion oder Bereifung.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

Digitalabo ab 4,83 Euro* pro Monat

* L3-Monats-Preis 14,50 Euro für das firmenauto Digitalabo Basic - Miniabo (in Deutschland).

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Dekra Cybersecurity-Siegel 2022 Cyber-Sicherheit von Ladesäulen Dekra bietet Anti-Hacker-Siegel an Zwischenbericht des Kartellamts Tankrabatt ist bei Autofahrern angekommen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.