Szene Elektrotankstelle Zoom
Foto: Jacek Bilski

Autokosten-Index von Lease Plan

Besitzer von E-Autos fahren am teuersten

Lease Plan hat die Unterhaltskosten der 100.000 eigenen, über Europa verteilten Fahrzeuge ermittelt. Im Schnitt fallen 600 Euro pro Monat an.

100.000 auf 21 Länder verteilte Fahrzeuge, das kann man schon als aussagekräftige Basis einer Kostenanlyse bezeichnen. Die Leasing- und Fuhrparkmanagementgesellschaft Lease Plan jedenfalls wollte genau wissen, wieviel sie monatlich an Unterhalt für ihre Autos ausgeben muss. Heraus kam ein europäische Car Cost Index für Klein- bis Mittelklassefahrzeuge.

Der Index umfasst nach Angavben des Unternehmens sämtliche Kosten einschließlich Treibstoff, Wertverlust, Steuern, Versicherung und Instandhaltung. Alle Kosten wurden über die ersten drei Fahrzeugjahre gemittelt und gehen von 20.000 km Fahrleistung pro Jahr aus.

Demnach kostet ein Benziner in Deutschland seinen Besitzer durchschnittlich 515 Euro im Monat, ein Diesel liege bei 489 Euro und ein Elektroauto bei 788 Euro, was wohl am höheren Kaufpreis undd em damit verbundenen höheren Wertverlust von E-Autos liegt. Deutschland liegt damit bei allen Antrieben leicht unter dem europäischen Durchschnitt (Benzin: 536 Euro, Diesel 523 Euro, Elektro 819 Euro). Die Ergebnisse sind von Land zu Land unterschiedlich. Norwegen ist das einzige Land, in dem die durchschnittlichen Gesamtkosten für die Haltung eines Elektrofahrzeugs (670 Euro) niedriger sind als die Kosten für einen Benziner (731 Euro) und ein Dieselfahrzeug (722 Euro).

Gewichtet nach dem Bruttoinlandsprodukt haben laut der Studie Fahrer in Italien, Finnland und Belgien die höchsten Fahrzeughaltungskosten, während Fahrern in Irland, Polen und in der Schweiz diesbezüglich die geringsten Kosten entstehen. Der Halter eines Elektrofahrzeugs zahlt im europäischen Durchschnitt pro Monat 131 Euro Kfz-Steuer und Mehrwertsteuer (aufgrund des höheren Kaufpreises). Das ist erheblich mehr als der Durchschnitt von 104 Euro für Benziner und 108 Euro für Dieselfahrzeuge. Elektrofahrzeughalter sparen viel beim Treibstoff. Sie geben im Schnitt 39 Euro pro Monat für Elektrizität aus, verglichen mit 110 Euro pro Monat für Benzin und 78 Euro pro Monat für Diesel.

Autor

Datum

5. Juli 2018
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres