Autonomes Fahren

Honda fährt auf Level 3

Foto: Honda

Mercedes und Audi können es in der Theorie. Honda bringt es nun auf die Straße: das hochautomatisierte Fahren.

Honda macht hochautomatisiertes Fahren möglich. Die ab sofort erhältliche Oberklasselimousine Legend Hybrid EX verfügt über sogenannte Level-3-Autonomie – allerdings gibt es das Top-Modell der Marke nur in Japan und zudem lediglich in einer Kleinauflage für Leasingkunden.

Das "Sensing Elite" genannte System kann laut Hersteller bestimmten Situationen, zum Beispiel in dichtem Verkehr oder auf der Autobahn das Führen des Fahrzeugs vom Fahrer übernehmen. Der Mensch sollte jedoch jederzeit bereit sein, die Fahrzeugkontrolle erneut zu übernehmen, wenn es das System vorschlägt und diese auch unverzüglich annehmen, heißt es weiter.

Das hochautomatisierte Fahren ist die Vorstufe zum vollautomatisierten Fahren, bei dem der Mensch die Fahrzeugführung dauerhaft abgibt. Audi bietet bereits ein derartiges System an, Mercedes will es ab dem Herbst in der S-Klasse verfügbar machen. Bislang fehlen aber vor allem die rechtlichen Grundladen. Honda hat sich eine entsprechende Genehmigung nun beim japanischen Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus geholt. Außerhalb der Staatsgrenzen gilt diese aber nicht.

Honda e Fahrbericht
Cooler Stromer
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel ZF Power Sensor 2021 Radarsystem von ZF Neue Technik für mehr Assistenz Toyota Advanced Drive Mehr Assistenten für Toyota
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 04 2021 Titel
04/2021 23. April 2021 Inhalt zeigen