Beste Länder zum Autofahren Schweiz vor Deutschland

Mercedes EQS 2021, Schweiz, Ausland Foto: Mercedes

Sichere Straßen und wenig Autos: Die Schweiz ist zum Fahren das beste Land in Europa. Deutschland liegt folgt erst einige Plätze später.

Das Land der unlimitierten Autobahn ist in Europa nur Nummer fünf, wenn es um Spaß am Fahren geht. Die Spitze im nationalen Vergleich nimmt stattdessen die Schweiz ein – zumindest, wenn es nach einem Ranking des Führerscheindienstleisters "International Driving Association" geht. Punkten können die Eidgenossen darin trotz relativ hoher Spritpreise unter anderem mit dichtem Straßennetz, vergleichsweise wenig Autos pro Kopf und geringen Verkehrstotenzahlen.

Lesen Sie auch Sicherheitskampagne „Rücksicht hat Vorfahrt“ Leserumfrage zu Unfällen im Straßenverkehr

Die Plätze zwei bis vier gehen an die Niederlande, Belgien und Dänemark, bevor Deutschland folgt. Schweden, Spanien, Zypern, Österreich und Frankreich bilden die untere Hälfte der Top Ten. Insgesamt wurden 33 Länder bewertet.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes Chrashtest 2023 Mercedes crasht E-Autos Hoher Insassenschutz attestiert Euro-NCAP 2023 Euro-NCAP-Crash-Test Fünf Sterne für Lexus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.