Das wird teuer Die Top Ten der Verkehrssünden

Reifen Schnee Winter Zoom Fotocredit:
Bild 3 von 11

Bereifung: Seit Ende 2012 gilt die Winterreifenpflicht. Wer sich mit Sommer-Pneus bei Glatteis und Schnee auf die Straße begibt, zahlt 40 Euro Strafe und bekommt obendrauf noch einen Punkt. Sind die passenden, aber dafür abgefahrenen Reifen aufgezogen, gibt's ein Knöllchen von bis zu 75 Euro. Im Sommer sind mindestens 1,6, im Winter 4,0 Millimeter Profiltiefe vorgeschrieben.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres