Genfer Autosalon 2013 Import-Schlager und erfolgshungrige Exoten

Zoom Fotocredit:
Bild 4 von 16

Coupés und alles was nach Crossover aussieht liegen voll im Trend. Warum also nicht beides mischen. Das dachte sich wohl auch Renault. In Genf präsentieren die Franzosen ihr neues Crossover-SUV Captur. Mit überdimensionierten Radhäusern und dem farblich abgesetzten Dach sticht der 4,12 lange Captur selbst im dicht besiedelten Genfer Autosalon ins Auge. Ins knackige Heck passen 377 bis 455 Liter, je nach Position der um 16 Zentimeter verschiebbaren Rückbank. Die Basis bildet der Clio. Zum Markstart stehen je zwei Benziner- und zwei Dieselmotoren (90 und 120 PS) zur Wahl.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres