Mobiles Arbeiten Was das Büro auf Rädern so mit sich bringt

Büro auf Rädern Zoom Fotocredit:
Bild 2 von 13

Navigationsgerät/Telematik: Ein Navigationsgerät ist im Außendienst unverzichtbar. Muss es aber immer das teuerste Hersteller-Navi sein? Mobile Geräte sind wesentlich günstiger und arbeiten ebenfalls präzise. Auch das iPhone kann mit entsprechenden Apps zum Navi umgerüstet werden. Teilweise gibt es diese schon für wenige Euros. Mobile Geräte sind ab 100 Euro zu haben. Hersteller-Navis kosten das Vielfache. Bei größeren Flotten lohnt sich zusätzlich ein Telematiksystem. Fuhrparkleiter können ihre Fahrzeuge orten und Aufträge leichter vergeben. Das Fahrtenbuch wird zudem digital geführt, das erspart nach Touren weitere Arbeit im Büro.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres